Veranstaltungen

Bereits im Jahre 1977 wurde der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) als ein wichtiges Instrument für die Weitergabe der Einheit gegründet. Dadurch wurde eine enge Zusammenarbeit zwischen den akkreditierten Kalibrierlaboratorien und der PTB zum Wohle der deutschen Industrie begonnen, die noch heute anhält. Der DKD umfasst heute über 400 Mitglieder, die einen wesentlichen Anteil an der deutschen Metrologie-Infrastruktur haben.

Das 300. PTB-Seminar soll eine Brücke von der Vergangenheit zur Zukunft des Kalibrierwesens schlagen, so dass die von der PTB z. B. im Rahmen des europäischen...

Datum: 19. Mai 2017
Ort: Waldhaus Oelper
Kontakt : Dr. Peter Ulbig

Die Tagungsreihe TEMPERATUR hat sich im deutschsprachigen Raum als bedeutende Fachtagung zu Verfahren und Geräten der Temperatur- und Gasfeuchtemessung etabliert. Seit 1998 findet die Tagung in Berlin statt. Die Themen der Tagung sind sowohl neue wissenschaftliche Ergebnisse als auch moderne Verfahren und Geräte in der Temperatur- und Gasfeuchtemesstechnik.

Der Schwerpunkt liegt auf anwendungsorientierten Lösungen im Temperaturbereich von 1 K bis 3000 K. Daneben werden auch theoretische Arbeiten berücksichtigt, die in Zukunft praktische Anwendung finden können.

Themenfelder der TEMPERATUR...

Datum: 17. Mai 2017 bis 18. Mai 2017
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Jörg Hollandt

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln.
Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. lädt die PTB daher zu einem eintägigen Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom...

Datum: 17. Mai 2017
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

Mess- und Kalibrierergebnisse sind nur dann vollständig, wenn ihnen eine Messunsicherheit beigeordnet wird. Als wichtigste Grundlage hierzu für Laboratorien dient der Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement (GUM). Das Seminar hat zum Ziel, die Anwendung des GUM sowie seiner Supplemente fachübergreifend zu fördern, und ein besseres Verständnis der Methoden zur Auswertung von Messunsicherheiten sowie deren Anwendbarkeit zu vermitteln. Der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) – ein technisches Gremium der PTB – bietet in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Datenanalyse und Messunsicherheit...

Datum: 22. März 2017
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Martin Czaske

The workshop will bring together theoretical and practical expertise in the field of dynamic measurements. The main intention is to leverage the common mathematical and statistical theory in different metrological application areas, which is possible only in such an interdisciplinary forum.

Application areas include

  • Analysis for calibration and measurement of mechanical and electrical quantities,
  • Analysis of measurements of temperature and radiation,
  • Quantitative digital imaging and the corresponding evaluation of uncertainties,
  • Analysis of measurement of light and color.

The mathematical and...

Datum: 09. November 2016 bis 10. November 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Sascha Eichstädt

The workshop will provide a forum for applied mathematicians, statisticians, and metrologists to present and discuss contemporary methods and challenges in applications of mathematical models and statistical data analysis to measurement science. Specific areas of application that may have dedicated sessions include: measurement uncertainty and uncertainty quantification, reference materials and chemometrics, calibrations, interlaboratory studies (including key comparisons and proficiency tests), nanometrology and optics, dimensional metrology, measurements in medicine, forensics, medical and...

Datum: 07. November 2016 bis 09. November 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Prof. Dr. Markus Bär

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. veranstalten die Physikalisch-Technische Bundesanstalt und das iBMB/MPA der TU Braunschweig am 17. Oktober 2016 ein ganztägiges Seminar, um den Bedarf einer metrologischen Rückführung größter Kräfte bis mindestens 60 MN abzufragen. Hintergrund sind beispielsweise sicherheitsrelevante Fragestellungen im Bereich des Hoch- und Brückenbaus. Forschungsarbeiten an Zukunftstechnologien wie Windenergie oder neuen Werkstoffen verlangen Untersuchungsmöglichkeiten, die durch die bisherige Infrastruktur nicht gegeben sind. Die Entwicklungen sollen dabei...

Datum: 17. Oktober 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Falk Tegtmeier

Aufgrund aktueller politischer und technischer Entwicklungen im Bereich der Datenübertragung von Zählerdaten für Gasverbrauchsmessgeräte findet am 5. Juli 2016 das 298. PTB-Seminar "Datenübertragung für Brennwert-Rekonstruktionssysteme" statt. Das Seminar bietet Herstellern, Anwendern, Gasnetzbetreibern sowie Vertretern von Konformitätsbewertungsstellen und Marktüberwachungsbehörden eine Plattform zur Diskussion insbesondere der Anforderungen an eine sichere Datenübertragung bei Brennwert- und Gasbeschaffenheits-Rekonstruktionssystemen unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Technik...

Datum: 05. Juli 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Stefan Sarge

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln.

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. lädt die PTB daher zu einem eintägigen Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom...

Datum: 11. Mai 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) und der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit Unterstützung des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltete Seminar zur Berechnung der Messunsicherheit wendet sich an Mitarbeiter von Kalibrierlaboratorien, Prüflaboratorien und ähnlichen Einrichtungen.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  • praxisgerechte Empfehlungen für die Berechnung der Messunsicherheit
  • spezielle Aspekte der einzelnen Berechnungsschritte nach GUM
  • Beispiele
Datum: 17. März 2016 bis 18. März 2016
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Stephan Mieke

Das 294. PTB-Seminar hat sich zum Ziel gesetzt, Mitarbeiter akkreditierter Drehmoment-Laboratorien in das Konzept der Messunsicherheit einzuführen und mittels Vorträgen einen regen Austausch über Normen, Verfahren und Hilfsmittel anzustoßen.

Datum: 24. November 2015 bis 25. November 2015
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Christian Schlegel
290. PTB-Seminar

VUV and EUV Metrology

Am 5. und 6. November 2015 findet im Hermann-von-Helmholtz-Bau das 290. PTB Seminar "VUV and EUV Metrology" statt. Auch dieses inzwischen dritte Seminar, der im Jahr 2011 gestarteten Reihe zu diesem Thema, ist wieder ein Forum für interdisziplinären Austausch unter den mehr als 115 Teilnehmern. In 26 Vorträgen und einer Postersitzung werden unter anderem neueste Ergebnisse bei der industriellen Anwendung von EUV-Strahlung für die Lithographie und Messtechnik vorgestellt, sowie Entwicklungen für die weltraumgestützte VUV-Spektrometrie. Die Durchführung wird von zahlreichen...

Datum: 05. November 2015 bis 06. November 2015
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Frank Scholze

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln.

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. lädt die PTB daher zu einem eintägigen Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom...

Datum: 29. April 2015
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

Join leading mathematicians, statisticians and applications experts from Europe's National Measurement Institutes for three days of training courses, workshops and lectures to be held at PTB, Berlin in April 2015.

This event is for metrology specialists in industry, calibration laboratories, universities and measurement institutes and will introduce the results of the European Metrology Research Programme project NEW04: Novel mathematical and statistical approaches to uncertainty evaluation. Many of the current challenges faced by metrologists and measurement specialists do not fit ...

Datum: 21. April 2015 bis 23. April 2015
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Prof. Dr. Markus Bär

Mit der zunehmenden Nutzung regenerativer Energien und der dezentralen und ortsgebundenen Erzeugung großer Energiemengen in Solarparks oder Offshore-Windparks wird der Energietransport mittels Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ) immer interessanter. Nicht zuletzt wird dies durch neue politische Beschlüsse zum Netzausbau (Netzentwicklungsplan) vorangetrieben. Damit muss auch das Messwesen auf die neuen Bedingungen angepasst werden. Auch in der Forschung werden hohe Gleichspannungen oft mit hoher Präzision benötigt.

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt veranstaltete und...

Datum: 24. Februar 2015 bis 25. Februar 2015
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Johann Meisner

The seminar is adressed to developers of analysis algorithms in the field of metrology. The Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) presents a new service which allows validating analysis algorithms via internet. During the seminar the software engineers learn how to integrate the server client application into their development environment using the example of the field of coordinate metrology.

Datum: 21. November 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Prof. Dr. Frank Härtig

Die PTB wird häufig von Gerichten um Rat gefragt, wenn es um technische Fragen z. B. bei Geschwindigkeitsübertretungen („Blitzer“) geht. Wegen ihrer Unparteilichkeit und Unabhängigkeit, insbesondere von eigenen wirtschaftlichen Interessen, ist ihr Rat nicht interessengesteuert, sondern allein den technischen Zusammenhängen verpflichtet. So trägt die PTB dazu bei, dass z. B. niemand fürchten muss, aufgrund einer falschen Messung zu Unrecht der Raserei beschuldigt zu werden.

Die Qualität der Beratung gründet sich auf jahrzehntelange Erfahrung in diesem Feld und wird durch ein umfassendes...

Datum: 29. Oktober 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Frank Märtens

The MacroScale conference is devoted to the highest level of length measurements of objects ranging from several 100 µm to km in size and on their traceability to the SI unit of length.

Welcome are reports on progress in the development or application of instruments, principles, methods, algorithms and measurement procedures and in the determination of the related measurement uncertainties, as well as reports on international measurement comparisons. This is to be extended to the measurement of quantities that are required to determine the uncertainties of dimensional measurements, such as...

Datum: 28. Oktober 2014 bis 30. Oktober 2014
Ort: BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen in Wien, Österreich
Kontakt : Dr. Rene Schödel
280. PTB-Seminar

Waagen in Europa

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Wägetechnik des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und mit Unterstützung des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltete Seminar zur Diskussion verschiedener Aspekte der Konformitätsbewertung von selbsttätigen und nichtselbsttätigen Waagen in Deutschland und Europa wendet sich an Hersteller von Waagen, Waagenmodulen und Zusatzeinrichtungen von Waagen sowie Marktüberwachungsbehörden, Eichbehörden, Konformitätsbewertungsstellen und sonstige Interessierte.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Neues...
Datum: 24. Juni 2014 bis 25. Juni 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Dorothea Knopf
287. PTB-Seminar

Power-to-Gas

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltet die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) gemeinsam mit der Bundesanstalt für Materialforschung und-Prüfung (BAM) am 3. Juni 2014 ein Seminar zum Thema "Power to Gas".

Wasserstoff wird als eine Möglichkeit gesehen, überschüssigen Wind- und Solarstrom über längere Zeiträume zu speichern und über größere Distanzen zu transportieren, indem der Wasserstoff in das Erdgasnetz eingespeist wird. Aufgrund der von Erdgas stark unterschiedlichen chemischen und physikalischen Eigenschaften von Wasserstoff gilt es, eine Reihe von...

Datum: 03. Juni 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Stefan Sarge

Unter der Ägide des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltet die Physikalisch-Technische Bundesanstalt am 13. Mai 2014 das 286. PTB-Seminar, um den Bedarf einer metrologischen Rückführung großer Drehmomente und dimensioneller Messgrößen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Energiewende und der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie zu diskutieren.

Eingeladen sind hierzu unter anderem Komponentenzulieferer von Windenergieanlagen, Messgerätehersteller und Kalibrierdienstleister.

Datum: 13. Mai 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Prof. Dr. Frank Härtig

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln.

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. lädt die PTB daher zu einem eintägigen Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom...

Datum: 07. Mai 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

MATHMET 2014 intends to provide a forum for statisticians, mathematicians and metrologists to present and discuss modern methods for data analysis and modeling in various applications of metrology.

Topics include:

  • Measurement Uncertainty
  • Statistical Calibration and Regression Problems
  • Modeling and Inverse Problems
  • Uncertainty Quantification for Computationally Expensive Model
  • Statistical Methods for Interlaboratory Comparisons and Conformity Assessment
  • Statistical Methods for Chemistry
Datum: 24. März 2014 bis 26. März 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Prof. Dr. Markus Bär

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) und der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit Unterstützung des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltete Seminar zur Berechnung der Messunsicherheit wendet sich an Mitarbeiter von Kalibrierlaboratorien, Prüflaboratorien und ähnlichen Einrichtungen.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  • praxisgerechte Empfehlungen für die Berechnung der Messunsicherheit
  • spezielle Aspekte der einzelnen Berechnungsschritte nach GUM
  • Beispiele
Datum: 11. März 2014 bis 12. März 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Stephan Mieke

Das 276. PTB-Seminar hat sich zum Ziel gesetzt, Mitarbeiter akkreditierter Drehmoment-Laboratorien in das Konzept der Messunsicherheit einzuführen und mittels Vorträgen einen regen Austausch über Normen, Verfahren und Hilfsmittel anzustoßen.

Datum: 19. Februar 2014 bis 20. Februar 2014
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Dirk Röske
273. PTB-Seminar

VUV and EUV Metrology

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. findet am 24. und am 25. Oktober 2013 das 273. PTB-Seminar "VUV and EUV Metrology" in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin statt. Ziel des Seminares ist es, mit den Kooperationspartnern der PTB im Bereich VUV und EUV Metrologie im Gespräch zu bleiben. Jedoch soll diesmal gegenüber dem inhaltlich ähnlichen 262. PTB-Seminar (2011) auch der Bereich des VUV stärker mit einbezogen werden.

Datum: 24. Oktober 2013 bis 25. Oktober 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Frank Scholze

Am 1. Oktober 2013 findet im Seminarzentrum der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig das 272. PTB-Seminar "Optische Bildverarbeitung - Standardisierung und Performanceanalyse" statt. In fünf Fachbeiträgen und einer Postersession werden wesentliche Aspekte der Standardisierung und Perfomanceanalyse in der Bildverarbeitung angesprochen.

Hierbei werden praxisnahe Konzepte, wie die Charakterisierung von Bildaufnahmesystemen, Hardwareschnittstellen für Kamerasysteme oder Ansätze zur Charakterisierung der Strukturauflösung für CT-Anlagen vorgestellt.

Datum: 01. Oktober 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Prof. Dr. Frank Härtig

Seit über 30 Jahren veranstalten die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) und die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin (BAM) Fachtreffen zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik.

Der Bogen der Vorträge umfasste alle Teilaspekte des Brand- und Explosionsschutzes. In einerseits wissenschaftlichen, andererseits auch praxisorientierten und anwendungsnahen Vorträgen wurde die breite Kompetenz von BAM und PTB im gemeinsam vertretenen Fachgebiet Physikalisch-Chemische Sicherheitstechnik verdeutlicht.

Die Veranstaltung führte die...

Datum: 18. Juni 2013 bis 19. Juni 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Herr Thomas Stolz

Die Tagungsreihe TEMPERATUR hat sich im deutschsprachigen Raum als bedeutende Fachtagung zu Verfahren und Geräten der Temperatur- und Gasfeuchtemessung etabliert. Seit 1998 findet die Tagung in Berlin statt. Im 125. Jubiläumsjahr der PTB freuen wir uns ganz besonders, Ihnen die TEMPERATUR 2013 anzukündigen und laden Sie herzlich ein, Beiträge zu der Tagung einzureichen.

Themen der Tagung sind sowohl neue wissenschaftliche Ergebnisse als auch moderne Verfahren und Geräte in der Temperatur- und Gasfeuchtemesstechnik. der Schwerpunkt liegt auf anwendungsorientierten Lösungen im Temperaturbereich...

Datum: 05. Juni 2013 bis 06. Juni 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Jörg Hollandt

Unter der Ägide des Helmholtz-Fonds e. V. findet am 15. Mai 2013 das 270. PTB-Seminar "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" im Seminarzentrum der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig statt.

Die PTB setzt damit die Reihe der Seminare fort, die sich seit vielen Jahren mit aktuellen Problemen der industriellen Messtechnik befassen und traditionell in Verbindung mit den Frühjahrstagungen der Fachausschüsse "Gleichstrom und Niederfrequenz" sowie "Hochfrequenz und Optik" des deutschen Kalibrierdienstes (DKD) stattfinden. Der DKD...

Datum: 15. Mai 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

In Bereichen, in denen mit ionisierender Photonen-Strahlung gearbeitet wird - wie z. B. in der medizinischen Diagnostik, Werkstoffprüfung und bei Personenkontrollen, - wird fast ausschließlich gepulste Strahlung eingesetzt. Die Problematik der Messung mit elektronischen Strahlenschutzdosimetern in gepulsten Feldern war schon Thema des 234. PTB-Seminars im Jahr 2007.

In diesem Folgeseminar soll auf die Entwicklungen seit dieser Zeit, wie z. B. die Referenzanlage der PTB, aktuelle Prüfnormen, Anpassungen der PTB-Bauartanforderungen usw. eingegangen werden. Gleichzeitig soll auch auf die...

Datum: 15. April 2013 bis 16. April 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Oliver Hupe

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) und der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit Unterstützung des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltete Seminar zur Berechnung der Messunsicherheit wendet sich an Mitarbeiter von Kalibrierlaboratorien, Prüflaboratorien und ähnlichen Einrichtungen.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  • praxisgerechte Empfehlungen für die Berechnung der Messunsicherheit
  • spezielle Aspekte der einzelnen Berechnungsschritte nach GUM
  • Beispiele
Datum: 19. März 2013 bis 20. März 2013
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Stephan Mieke

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln.

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. lädt die PTB daher zu einem eintägigen Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom...

Datum: 09. Mai 2012
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

Das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) und der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit Unterstützung des Helmholtz-Fonds e. V. veranstaltete Seminar zur Berechnung der Messunsicherheit wendet sich an Mitarbeiter von Kalibrierlaboratorien, Prüflaboratorien und ähnlichen Einrichtungen.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  • praxisgerechte Empfehlungen für die Berechnung der Messunsicherheit
  • spezielle Aspekte der einzelnen Berechnungsschritte nach GUM
  • Beispiele
Datum: 20. März 2012 bis 21. März 2012
Ort: Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin
Kontakt : Dr. Stephan Mieke

Eine zentrale Frage im gesetzlichen Messwesen ist die Sicherung der Unveränderbarkeit und Zuverlässigkeit der Messdaten jeweils bei Ihrer Akquirierung, Verarbeitung, Übertragung, Speicherung und Visualisierung. Dieser Themenkreis soll im Rahmen des 265. PTB-Seminars "Protection of Measurement Data in Legal Metrology and Related Challenges" in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Berlin von eingeladenen Experten sowie durch praktische Erfahrungsberichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet werden.

Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Experten unterschiedlicher fachlicher...

Datum: 30. November 2011 bis 01. Dezember 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Helmholtz-Fonds e. V.

In Mikrosystemen werden zunehmend neue Materialien eingesetzt, die sich beim dimensionellen Messen "nicht kooperativ" verhalten. So werden, zum Beispiel, transparente und weiche Resistmaterialien auf Polymerbasis nicht nur zur Strukturierung von Mikrosystemen, sondern auch direkt als material für Mikrosysteme eingesetzt. Bei der dimensionellen Qualitätskontrolle treten bei derartigen Systemen, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen, unvermeidbare systematische Messabweichungen auf. Bei Tastschnittmessungen an Polymerstrukturen sind antastkraft- und verfahrgeschwindigkeitsabhängige...

Datum: 17. November 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
264. PTB-Seminar

Leistungsmesstechnik

Die elektrische Leistungsmesstechnik nimmt bei der Bewertung eines elektrischen Betriebsmittels hinsichtlich des Energieumsatzes und des Wirkungsgrades eine zentrale Rolle ein. Beispiele sind dabei Transformatoren, Leuchten, drehende elektrische Maschinen, Frequenzumrichter und Netzteile. Die Aufzählung ließe sich beliebig erweitern.

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) lädt unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. zu einem eintägigen Seminar zur elektrischen Leistungsmesstechnik ein, das an ausgewählten Beispielen auf die Facetten der Bestimmung elektrischer Leistungen...

Datum: 03. November 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Christian Lehrmann

Im Sommer dieses Jahres wurde das neue EUV-Strahlrohr an dem Elektronenspeicherring Metrology Light Source in Betrieb genommen. Aus diesem Anlass führt die Arbeitsgruppe „EUV-Radiometrie“ ein PTB-Seminar zur EUV-Metrologie durch. Ziel der Veranstaltung ist, den zahlreichen Kooperationspartnern der PTB aus der Grundlagenforschung und der Industrie die Messmöglichkeiten im EUV-Bereich an dem neuen Strahlrohr vorzustellen und den fachlichen Austausch zu fördern.

Das Seminar ist offen für alle interessierten Wissenschaftler und Ingenieure aus dem Bereich der EUV-Messtechnik. Die Durchführung...

Datum: 27. Oktober 2011 bis 28. Oktober 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Frank Scholze

Mit dem am 18. Mai 2011 in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig stattfindenden 261. PTB-Seminar "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" setzt die PTB die Reihe der Seminare fort, die sich seit einigen Jahren mit den aktuellen Problemen der industriellen Messtechnik befassen und traditionell in Verbindung mit den Frühjahrstagungen der Fachausschüsse "Gleichstrom und Niederfrequenz" sowie "Hochfrequenz und Optik" des deutschen Kalibrierdienstes (DKD) stattfinden.

Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze...

Datum: 18. Mai 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig
Kontakt : Dr. Thorsten Schrader

Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e. V. und in Kooperation mit der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) findet am 21. und 22. März 2011 das 260. PTB.Seminar zum Thema "Berechnung der Messunsicherheit - Empfehlungen für die Praxis" statt. Eingeladen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kalibrier- und Prüflaboratorien sowie ähnlicher Einrichtungen.

Ziel des 260. PTB-Seminars ist es, die praktische Durchführung spezieller Aspekte der Messunsicherheitsberechnung zu erläutern und an Beispielen zu verdeutlichen. Das Seminar wird in vier Reihen unterteilt, die entsprechende...

Datum: 21. März 2011 bis 22. März 2011
Ort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Berlin
Kontakt : Dr. Stephan Mieke